Arabische Jugendbande mit Messer prügelt auf Zugreisenden ein

Bild von leo2014 auf Pixabay

Opfer einer Gewalttat wurde laut Zeugenaussage ein bislang unbekannter Mann am vergangenen Dienstag (16.11.) im Zug der Hessischen Landesbahn auf der Fahrt von Lauterbach in Richtung Alsfeld. Ca. 5-6 Männer schlugen gemeinschaftlich auf das Opfer ein. Einer der Angreifer hätte sogar ein Messer mitgeführt. Andere Reisende kamen dem Opfer zur Hilfe und konnten weitere Attacken abwehren. Das Opfer erlitt nach Hinweis eines Zeugen Verletzungen im Gesicht und an der Hand.

Täterbeschreibung:

Die Täter sollen zwischen 15-17 Jahre alt sein. Alle Gewalttäter sollen augenscheinlich arabischer Herkunft sein.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Arabische Jugendbande mit Messer prügelt auf Zugreisenden ein"

Hinterlasse einen Kommentar