Bundesparteitag der Grünen: Realitätsverlust auf allen Ebenen – grüne Gefahr für Deutschland

Der grüne Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Robert Habeck äußert für Konservative und Menschen mit einem gesunden Verstand auf dem an diesem Wochenende stattfindenden grünen Parteitag:
Die fossile Energie und die Atomkraft hat uns in diese Situation gebracht!“.

Das mag der grünen “ökosozialistischen” bzw. “ökosozialistischen” Parteiseele gefallen. Festzustellen bleibt jedoch die klare rationale Aussage: Nein, Herr Dr. Habeck, das entspricht schlicht nicht die Wahrheit!

Die rot-grün-gelbe Bundesregierung mit ihrem Wirtschaftskrieg gegenüber Russland (Stichwort Russland-Sanktionen) hat Deutschland und seine Bürger in diese katastrophale Situation manövriert. Dazu gibt es keine zwei Meinungen.

Die wirtschaftlichen Sanktionen schaden dem deutschen Volk mehr als dem Land von Wladimir Putin. Das ist die Realität und damit die Wahrheit.

Fakt ist: Die grünen leiden unter Realitätsverlust und die Ampel-Bundesregierung hat und muss diese ökonomische und soziale desolate Politik verantworten – Punkt!


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Bundesparteitag der Grünen: Realitätsverlust auf allen Ebenen – grüne Gefahr für Deutschland"

Hinterlasse einen Kommentar