Deutschland bezahlt das „Haus Europa“

Die Europäische Union als „Haus Europa“ einmal einfach erklärt:

In einem Haus leben 27 Mietparteien. Neun bezahlen die Miete für alle. Die 18 anderen Mieter leben kostenlos in dem Haus und bekommen ständig Geld, um ihre Wohnungen zu renovieren. Schließlich fordern diese noch mehr, um einen Pool im Garten zu bauen.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Deutschland bezahlt das „Haus Europa“"

Hinterlasse einen Kommentar