Deutschland spielt international keine nennenswerte Rolle – Deutschland als „Vasall der USA“

Deutschland spielt keine nennenswerte politische Rolle mehr in Europa und der Welt. In Europa wird die Bundesrepublik als Geldgeber, Finanzier und Negativbeispiel benötigt. Impulse und politische Innovationen für eine inhaltliche Entwicklung Europas finden nicht statt. Dabei stellt Deutschland mit Dr. Ursula von der Leyen (CDU) die Präsidentin der Europäischen Kommission.

Deutschland wird nach Außen von Annalena Baerbock repräsentiert. Verfolgt man die internationalen Stimmen und das Erscheinungsbild der grünen Politikerin, so wird schnell klar, dass Deutschland unter seinem Wert international vertreten wird. Das beginnt bei den Themen und endet beim substantiellen Auftritt der Ministerin des Auswärtigen.

Russland beispielsweise sieht Deutschland inzwischen nicht mehr als den privilegierten Partner in Europa an. Dort wird die Bundesrepublik zunehmend nur als ein weiteres Nato-Land wahrgenommen. Daran ändert auch das Gaspipeline-Projekt „Nord Stream 2“ nichts.

Deutschland und die EU als Ganzes sind aus russischer Sicht Vasallen der USA, keine eigenständigen Akteure, mit denen es sich ernsthaft über europäische Sicherheit und speziell die Ukraine zu reden lohnt.

Das derzeitige Treffen zwischen Ministerin Baerbock mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow spricht in diesem Kontext Bände. Dort kann Bundesaußenministerin Baerbock den Russen nicht vom Gegenteil der aktuellen deutschen Wahrnehmung überzeugen.

Ein beschämendes Bild, das Deutschland international abgibt. Konservativ orientierte Menschen kommen aus dem Fremdschämen gar nicht mehr heraus.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Deutschland spielt international keine nennenswerte Rolle – Deutschland als „Vasall der USA“"

Hinterlasse einen Kommentar