EILMELDUNG: AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten durch

Der Thüringer AfD-Abgeordnete Prof. Dr. Michael Kaufmann ist bei der Wahl zum Bundestags-Vizepräsidenten durchgefallen.

Er erreichte bei der Abstimmung am Dienstag in Berlin im ersten Wahlgang 118 Ja-Stimmen und verfehlte damit deutlich die erforderlichen 369 Stimmen.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "EILMELDUNG: AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten durch"

Hinterlasse einen Kommentar