EILMELDUNG: Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren beschlossen – Risikogruppen starten mit „Auffrischungen“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat gemeinsam mit den Gesundheitsminister der Länder flächendeckende Impfangebote für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren beschlossen. Darüber hinaus sollen die Auffrischungsimpfungen für Risikogruppen starten. Die Entscheidungen sind einstimmig getroffen worden.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "EILMELDUNG: Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren beschlossen – Risikogruppen starten mit „Auffrischungen“"

Hinterlasse einen Kommentar