EILMELDUNG: Laschet wendet sich an Parteimitglieder: “Jamaika”-Angebot steht, Parteitag kommt, Gemeinsamkeiten finden

Der CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet wendet sich über eine E-Mail an die Parteimitglieder. Dem Blaulichtblog liegt diese E-Mail vor. U. a. formuliert CDU-Chef Laschet folgenden Inhalt:

Die personelle Neuaufstellung unserer Partei leiten wir zügig ein. Ich werde den Gremien am Montag die Einberufung eines Parteitags vorschlagen. Ort und Datum werden wir gemeinsam festlegen. Mir ist wichtig: Wir haben seit 2018, seit dem Rückzug von Angela Merkel als Parteivorsitzende, andauernde Personaldebatten erlebt. Wir wollen diesmal einen anderen Weg gehen, einen Weg des Konsenses. Diesen Prozess werde ich moderieren und hierzu will ich bereits in den kommenden Wochen mit den Landesvorsitzenden der Partei beraten, um zu hören, wie die Basis diesen Prozess gestalten möchte.
 
Mein Ziel ist es, was immer in meinem Leben mein Ziel war: Gegensätze zu versöhnen, zu einer Gemeinsamkeit zu kommen. In unserem Namen Union ist genau das erhalten. Ich wäre froh, wenn uns das in dieser schwierigen Phase unserer Partei gelingen würde. Lassen Sie uns mit neuen Persönlichkeiten einen Neuanfang machen – ob am Ende in Regierung oder in Opposition ist hierfür nicht der entscheidende Punkt. Der entscheidende Punkt ist, dass eine bürgerliche, starke Volkspartei in Europa zu neuen Erfolgen kommt und mit neuem Elan ihren Beitrag leistet zur Zukunft unseres Landes.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "EILMELDUNG: Laschet wendet sich an Parteimitglieder: “Jamaika”-Angebot steht, Parteitag kommt, Gemeinsamkeiten finden"

Hinterlasse einen Kommentar