EILMELDUNG: Otte soll CDU verlassen

Die CDU hat den Vorsitzenden der Werte Union, Prof. Max Otte, zum Parteiaustritt aufgefordert.

Darüber informierte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak gemeinsam mit seinem Amtsnachfolger Mario Czaja auf einer Pressekonferenz in Berlin.

Die AfD hatte zuvor erklärt, Max Otte als Kandidaten für das Amt des Bundespräsident nominiert zu haben. Dem widersprach der CDU-Politiker Prof. Otte hatte nicht.

Otte selbst äußerte sich noch nicht zu der Aufforderung des CDU-Generalsekretärs. Der Vorsitzende der Werte Union äußerte hingegen: „Ich empfinde die Nominierung der AfD als große Ehre und nehme sie gerne an“.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "EILMELDUNG: Otte soll CDU verlassen"

Hinterlasse einen Kommentar