Fahndung nach unbekannten Geldabhebern

Wer kennt die unbekannten Geldabheber?

Die Polizei sucht mithilfe von Bildern, die beim Geldabheben in einer Bankfiliale in Bürstadt/Hessen entstanden sind, nach einer bislang unbekannten Frau und ihrem ebenfalls unbekannten männlichen Begleiter. Sie stehen unter Verdacht, mit der Karte einer 77-Jährigen ohne deren Einwilligung insgesamt 2000 Euro abgehoben zu haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die 77-Jährige am 22. September 2020, zwischen 10.45 und 11.00 Uhr, in einem Textilmarkt in der Nibelungenstraße bestohlen. Die Kriminellen erbeuteten damals ihre Geldbörse. Direkt danach wurde am Geldautomaten in einer nahegelegenen Bank dann das Bargeld abgehoben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Betrugs. Weil bisherige Fahndungsmaßnahmen keinen Erfolg brachten, erhoffen sich die Ermittler mithilfe der Bilder aus der Bankfiliale Hinweise aus der Bevölkerung.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.  


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!