Flüchtlingspolitik: Angela Merkel bekommt Friedenspreis – Niedersachsen-Wahl “Merkelianer” Alterhusmann will mit den Grünen koalieren – geht es noch?

Für ihren großen Einsatz in der Flüchtlingskrise 2015 ist Alt-Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) mit dem Friedenspreis der UN-Kulturorganisation Unesco ausgezeichnet worden.

Ist das etwa die Vorstufe zum Friedensnobelpreis?

Fakt ist, dass die sogenannte “Findungskommission” zur Nominierung und letztlich die Jury, die über die Vergabe des Preises befindet, über Kriterien verfügt, die dem gesunden Menschenverstand fern liegen.

Die hinterbliebenen Familienmitglieder der Ermordeten, Vergewaltigen und sonst wie Geschädigten durch die unbedachte, realitäts- und vernunftsferne Entscheidung Angela Merkels und ihre damals verantworteten CDU empfinden die Preisverleihung als Schlag ins Gesicht.

Die CDU unter Friedrich Merz sieht sich bis zum heutigen Tage nicht in der Lage, sich bei den durch die politische Fehlentscheidung seiner Vorgängerin nebst ihr folgenden Parteimitglieder bei den bis heute trauernden Angehörigen zu entschuldigen.

Eine weitere Entschuldigung ist von der CDU unabdingbar, nämlich bei den betroffenen Bürgern der von der CDU so bezeichneten “Energiewende” nach Fukushima; Ausstieg aus der Atom- und Kohleenergie.

Die sich aktuell den Grünen anbiedernde CDU hat in allen Politikfeldern versagt. Jetzt geriet sich die CDU als grüne Partei. Daher ist die CDU als “Spinat-Partei” zu bezeichnen.

Am 09. Oktober 2022 findet im Bundesland Niedersachsen die Landtagswahl statt. Der Blaulichtblog berichtete.

Wer kann dort unter den vorherrschenden sozialen und ökonomischen Bedingungen in Deutschland, die von der CDU zu verantworten sind, noch den “MerkelianerDr. Bernd Althusmann (CDU) wählen?

Konservativ-bürgerliche wünschen sich ein Signal von der Niedersachsen-Wahl. Dieses kann nur eines sein ohne Beteiligung der Grünen. Bernd Althusmann steht für eine schwarz-grüne Landesregierung.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Flüchtlingspolitik: Angela Merkel bekommt Friedenspreis – Niedersachsen-Wahl “Merkelianer” Alterhusmann will mit den Grünen koalieren – geht es noch?"

Hinterlasse einen Kommentar