Friedrich Merz zum Fraktionsvorsitzenden der Union im Bundestag gewählt

Friedrich Merz ist mit 162 von 181 Stimmen zum neuen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt worden. Damit ist Merz der Oppositionsführer und “Kanzler in Reserve“. Merz löst Ralph Brinkhaus im Amt des Unionsfraktionschef ab.

Im dritten Anlauf wurde der Sauerländer Merz im Januar 2022 zum Vorsitzenden der CDU Deutschlands zunächst in einer Mitgliederbefragung und anschließend auf dem CDU Bundesparteitag gewählt. Er löste damit Armin Laschet in dem Amt ab.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Friedrich Merz zum Fraktionsvorsitzenden der Union im Bundestag gewählt"

Hinterlasse einen Kommentar