“Gastro-Lockdown” schon im Dezember?

Jetzt also doch: Kneipen, Bars und Restaurants sollen neben Clubs und Diskotheken wieder schließen. Bis zum 12. Dezember 2021 soll das Infektionsschutzgesetz demgemäß vom Deutschen Bundestag geändert werden.

Den Ländern soll so die Befugnis für weitreichende Schließungen ermöglicht werden. Ein “Gastro-Lockdown” droht also.

Diese Planungen sind aus Kreisen der kommende Woche ins Amt kommenden neuen Bundesregierung aus SPD, Grünen und FDP zu erfahren.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "“Gastro-Lockdown” schon im Dezember?"

Hinterlasse einen Kommentar