Glückliches Großbritannien

Großbritannien ist aus der EU ausgetreten. Schadenfroh können die nun wieder frei gewordenen Insulaner auf die Chaos-EU und ihre Oberkommissarin Ursula von der Leyen mit dem Finger zeigen. Die Dame, die zuvor in drei deutschen Bundesministerien krachend gescheitert war, ist nun EU-Chefin, frei nach dem Motto: „Hast Du einen Opa schick ihn nach Europa“. Im Zeichen von Gender – Feminismus – Gleichstellungs-Quatsch mutiert der Opa allerdings zur Quotenfrau.

Der britische Premierminister Boris Johnson hat derweil viel mehr Impfdosen verteilt und öffnet sein Land. Während Merkel unter dem Beifall der „Ja-Sager“ zu einem sogenannten reformierten Infektionsschutzgesetz unser Deutschland offenbar so kaputt macht wie es die insolvente DDR 1989 war, sind auf der Insel die Kneipen, Lokale, Restaurants, Fitnessstudios und private Galerien wieder geöffnet. Mittlerweile ist knapp die Hälfte der Briten geimpft. „Mutti Alternativlos“ kommt da nur auf 16,19% (12. Apr.). Selbst das von der EU-Kommission dauernd angepöbelte Ungarn kommt auf eine Impfquote von 30,74% (12. Apr.).

Mit Rücksicht auf den gerade verstorbenen Ehemann der Queen, Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, verschob der Premierminister sein erstes Bier im Pub. Derweil kläffte Merkels „Hofvirologe“ Christian Drosten seine Kritiker an. Statt seine umstrittenen Auffassungen glaubhaft darzulegen, argumentiert er nach dem Motto: es gibt zwei Meinungen: meine und die falsche!

Boris Johnson brauch wegen seines Kurses auch nicht das fachfremde Gezeter von Ursula von der Leyen zu fürchten. Merry old England „untersteht“ der Frau Kommissarin nicht mehr. Der Erfolg des zu Ende gehenden Lockdowns haben auch die Popularitätswerte von Premierminister Johnson wieder angehoben: Die Tories führen nach jüngsten Umfragen mit sieben bis neun Prozentpunkten vor Labour.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Glückliches Großbritannien"

Hinterlasse einen Kommentar