Impfstoffe von Biontech, Moderna und Co. ohne Tests auf dem Markt? Europaabgeordneter deckt auf

Der Europaabgeordnete Cristian Terhes aus der Fraktion “Konservative und Reformer” informiert in einem atemberaubenden Statement, wie letztlich die EU-Kommission unter Führung von Dr. Ursula von der Leyen (CDU) die diversen Impfstoffe gegen das Coronavirus in Umlauf brachten.

Wurden die Impfstoffe von Pfizer, Moderne und Co. gar nicht getestet? Sind nunmehr tatsächlich die Geimpften die Testpersonen für die Pharmaunternehmen?

Sind alle Geimpften einem riesen Skandal ausgesetzt?


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Impfstoffe von Biontech, Moderna und Co. ohne Tests auf dem Markt? Europaabgeordneter deckt auf"

Hinterlasse einen Kommentar