Konservative erwarten enttäuschenden Wahlabend! JF informiert umfassend

Deutschland und damit alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben heute die Möglichkeit, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und den 20. Deutschen Bundestag zu wählen.

Nie war eine Bundestagswahl so spannend wie am heutigen Tage. Die letzten Umfragen von diesem Wochenende ergeben einen massiven Stimmenverlust für die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) und die Christlich Soziale Union (CSU). Das schlechteste Wahlergebnis für die Union seit 1949 wird erwartet. Gleichzeitig steht der Status der “Volkspartei” für die CDU auf dem Spiel.

Die Sozialdemokraten (SPD) führen auch an diesem Wochenende mit einigen Prozentpunkten Vorsprung. Die Grünen liefern sich mit der AfD und der FDP einen Wettstreit um Platz Drei. Die Partei “Die Linke” bangt um ihren Einzug in das deutsche Parlament.

Konservative Wählerinnen und Wähler können eine speziell auf sie ausgerichtete Berichterstattung explizit verfolgen. Die Wochenzeitung “Junge Freiheit” (JF) bietet dafür heute Abend einen besonderen Service.

Auf ihrer Homepage veröffentlicht die JF alle Ergebnisse. Dabei richten die Online-Redakteure ein besonderes Augenmerk auf die Wahlergebnisse der Partei “Alternative für Deutschland ” (AfD).

Außerdem fokussiert die JF speziell konservative Bundestagsabgeordnete der CDU und der CSU. Ein richtig spannendes und besonders Erstimmenergebnis wird im Bundestagswahlkreis 196 (Südthüringen) erwartet. Dort kandidiert Ex-Verfassungsschutzpräsident Dr. Hans-Georg Maaßen (CDU). Gelingt es ihm, “seinen” Wahlkreis als Direktmandat zu gewinnen?

Die Internetseite der JF ist hier erreichbar.

Konservative Wählerinnen und Wähler werden heute Abend einen für sie enttäuschenden Wahlabend erleben. Schade für die Konservativen, aber noch trauriger für die Bundesrepublik Deutschland, die droht, noch politisch linker zu werden.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!