Merkel macht den Osterhasen platt

Selbst die traditionellen Osterhasen kommen durch Angela Merkel unter die Räder: Bedingt durch die Coronamaßnahmen hat der Verkauf von Osterhasen und anderen Schokoladenerzeugnissen stark gelitten. Obwohl die Branche die Produktion schon stark eingeschränkt hatte, müssen die Hasen nun zu Dumping-Preisen verschleudert werden.

Solveig Schneider vom Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie in Bonn erklärte, dass das „Ostergeschäft sehr durchwachsen war“. Das Theater um die geplante und dann wieder abgesagte Osterruhe verhagelte den Warenhäusern das Geschäft. Süßwaren-Verbandspräsident Bastian Fassin: “Unsere Unternehmen sitzen auf der bestellten Ware und werden sie nicht los“. Die Deutsche Confiserie Holding, mit etwa 300 Geschäfte von Hussel, Arko und Eilles musste Insolvenz anmelden. Etwa 1.600 Beschäftigten stehen auf der Straße.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!