SPD gleichauf mit der Union – Grüne und FDP entscheiden über neue Regierung

In 35 Tagen ist Bundestagswahl. Das Ergebnis ist völlig offen. Im wöchentlichen Sonntagstrend für die „Bild am Sonntag“ verliert die Union drei Prozentpunkte und fällt mit 22 Prozent auf ihren niedrigsten vom Insa-Institut gemessenen Wert. Damit befinden sich SPD und CDU auf Augenhöhe.

Die Grünen verlieren einen weiteren Punkt auf 17 Prozent ab. FDP (13 Prozent) und AfD (12 Prozent) legen einen Punkt zu. Die Linke bleibt stagniert bei 7 Prozent. Die übrigen Parteien bilden sieben Prozent.

Als Koalitionen kommen für Union und SPD jetzt eine mit den Grünen (61 Prozent) oder der FDP (52 Prozent) infrage.

Nicht die Union oder die SPD entscheiden über die nächste Koalition, sondern die FDP und die Grünen.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "SPD gleichauf mit der Union – Grüne und FDP entscheiden über neue Regierung"

Hinterlasse einen Kommentar