SPD-Weil aus Niedersachsen fordert Impfpflicht

Neue, stärkere und strengere Maßnahmen gegen das Corona-Virus kommen auf den Weg. Morgen telefonieren die Ministerpräsidenten.

Der sozialdemokratische Ministerpräsident Niedersachsens Stephan Weil fordert die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht.

Mit der aus Südafrika eingeflogenen “Omikron-Variante” des Coronavirus gebe es eine neue Lage,. „Wir werden uns massiv anstrengen müssen, um den Impfschutz sehr rasch nach oben zu treiben“, so der SPD-Politiker Weil.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "SPD-Weil aus Niedersachsen fordert Impfpflicht"

Hinterlasse einen Kommentar