Thüringen: AfD-Mitgliedern droht Waffenentzug

Thüringer Waffenbesitzern mit AfD-Parteibuch droht der Entzug der waffenrechtlichen Erlaubnis. Das teilte das Innenministerium mit. Eine Arbeitsgruppe beim Landesverwaltungsamt soll Landkreise bei entsprechenden Fällen beraten. Stütze ist ein Schreiben des Thüringer Verfassungsschutzes, welches den AfD-Landesverband von Björn Höcke als rechtsextrem einstuft.

Nähere Informationen veröffentlichte der “MDR” im nachfolgenden Beitrag:

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/afd-waffen-besitz-rechtsextrem-mitglieder-innenministerium100.html


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "Thüringen: AfD-Mitgliedern droht Waffenentzug"

Hinterlasse einen Kommentar