ZDF berichtet über SPD-Russland-Filz – folgen jetzt politische Rücktritte?

Die SPD und ihr (Abhängigkeits-)Verhältnis zu Russland. Ein eklatanter “SPD-Russland-Filz“.

Seit Beginn des Ukraine-Krieges am 24. Februar 2022 und vor dem Hintergrund der deutschen Abhängigkeit von russischen Energieimporten erscheint so einiges in einem anderen Licht, in einem sozialdemokratisch merkwürdigen Licht.

Nicht nur die mutmaßliche Nähe von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (“Genosse der Bosse“) zu Wladimir Putin, sondern auch die von SPD-Größen wie Manuela Schwesig, Sigmar Gabriel, Stephan Weil, Matthias Platzeck und Frank-Walter Steinmeier gehören auf den Prüfstand.

Folgen jetzt politische Rücktritte (“Genossen-Rücktritte“)?

Das ZDF Informiert im nachfolgenden Beitrag über die Strukturen:

https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/eine-frage-der-verantwortung-100.html


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt BLAULICHTBLOG mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf
DE60 2905 0101 0082 9837 19 (BIC: SBREDE22XXX), Empfänger: BREPRESS UG,
Verw.-Zweck: Spende Blaulichtblog. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen zu "ZDF berichtet über SPD-Russland-Filz – folgen jetzt politische Rücktritte?"

Hinterlasse einen Kommentar